Ich musste meinen Blognamen ├Ąndern ­čśÄ

Gab Ärger im Job wegen dem Blog. Werde daher in Zukunft nur noch über Luft und Liebe schreiben.

Nein, Spa├č – werde niemand mehr von diesem Blog erz├Ąhlen. Aus meinem Bekanntenkreis …

Ver├Âffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles flie├čt. https://dennallesfliesst.home.blog/

16 Kommentare zu „Ich musste meinen Blognamen ├Ąndern ­čśÄ

  1. Oh, wie ├Ąrgerlich. Genau davor habe ich auch Schiss. Deshalb gibt es Vieles verschl├╝sselt, menschliche Situationen sind eben menschliche Situationen. Da lasse ich dann den realen Kontext weg, damit mir niemand an die Karre pinkeln kann. Finde ich auch schade, doch ist nicht zu ├Ąndern
    Liebe Gr├╝├če

    Gef├Ąllt 2 Personen

    1. Es ist, wie es ist. Bin aber irgendwie auch erleichtert. Jetzt sind die Karten auf dem Tisch. Und jeder wei├č, woran er ist. Und ich kann mit offenem Visier k├Ąmpfen. Ich bin eine sehr gute K├Ąmpferin.

      Gef├Ąllt 2 Personen

  2. Gute Entscheidung. So zeigst Du den weniger Wohlwollenden nicht Deine Schw├Ąchen.
    Ich w├╝rde allerdings auch das Profilbild ├Ąndern, das war ja das „Markenzeichen“ von Wechselweib.
    Liebe Gr├╝├če und Danke f├╝r das Vertrauen!

    Gef├Ąllt 2 Personen

  3. Alles Gute f├╝r den Neustart. M├Âge er sich so gut anf├╝hlen wie die anderen Neustarts in deinem Leben! – ich wundere mich ├╝brigens ├╝berhaupt nicht, dass du ├ärger bekommen hast. Ich w├╝rde so offenherzig nicht ├╝ber Menschen schreiben, von deren Wohlwollen ich t├Ąglich abh├Ąngig bin. Wir Au├čenstehenden erkennen zwar niemanden, also ist die Anonymit├Ąt gewahrt, aber die Betroffenen reimen sich ja doch zusammen, wer wer ist. Und solche Arbeitskonflikte h├Ąngt man besser nicht an die gro├če Glocke – au├čer es handelt sich um Grunds├Ątzliches, f├╝r das es sich lohnt. Liebe Gr├╝├če!

    Gef├Ąllt 4 Personen

    1. Eigentlich war es Zufall, dass der Blog entdeckt wurde. Die Kollegen wussten davon nichts.
      Und so komisch es klingt: es hat sich gelohnt, ich habe jetzt Klarheit und dadurch endlich wieder Handlungssicherheit.
      Geht mir viel besser als noch vor einer Woche.

      Gef├Ąllt 2 Personen

  4. tja, f├╝r mich kam der Datenschutz auch zu sp├Ąt. Und die Petzen, die nat├╝├╝├╝├╝├╝rlich als suuuupervertrauensw├╝rdig gelten, haben mir in einem existenziellen Bereich nicht nur finanziell geschadet. Beweisbar ist nat├╝rlich nichts.
    Dabei befinden sich auf meinem Blog weder Namen noch Orte. Aber einmal zu oft woanders kommentiert, wobei wohl die IP verfolgt wurde. Interessssanterweise Leute, die nicht ein einziges Mal bei mir kommentiert haben.
    Seitdem bin ich sehr paranoid.

    Gef├Ąllt 1 Person

  5. Dein neuer Blog gef├Ąllt mir sehr gut.Warum lassen Menschen -Menschen nicht in Ruhe ?
    einen sch├Ânen Abend und morgen nochmal einen sonnigen Tag.
    Liebe Gr├╝sse zu Dir
    Sarah

    Gef├Ąllt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Rabenzahn Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gef├Ąllt das: