Slow Food

Seit meine Pizzaphase der ersten Quarantänewochen vorbei ist, genieße ich es ja, jeden Tag was Frisches und Gesundes zu kochen.

Tut mir gut und ist ein sehr sinnvoller Weg, die Zeit zu nutzen, und eine sehr angenehme Art der Selbstfürsorge …

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

2 Kommentare zu „Slow Food

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: