„Mach dir keinen Kopf!“

… meinte mein Mann gerade, aber ich mache mir oft einen Kopf, wie ich alles unter einen Hut bringen und dabei die Befindlichkeiten aller Personen berücksichtigen kann.

Eine Patchworkfamilie ist in dieser Hinsicht manchmal eine Herausforderung.

Oft hilft auch hier ein „Das ist jetzt halt so.“ Am besten ist, man erklärt kurz, aber fängt gar keine große Diskussion an.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

Ein Kommentar zu “„Mach dir keinen Kopf!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: