Alle sagen ja immer

…, dass die Kindheit prägend für das ganze Leben ist. Was mich betrifft, so kann ich von mir sagen, dass mich die letzten 20 Jahre wesentlich mehr geprägt haben.

Die Erfahrung, einen erfüllenden Beruf auszuüben, den ich als sinnhaft empfinde und in dem ich viel positives Feedback bekomme, hat mein Selbstbewusstsein ganz wesentlich zum Positiven beeinflusst. Als Kind und noch bis zum jungen Erwachsenenalter war ich dagegen oft sehr unsicher.

Auch mein Menschen- und Weltbild hat sich durch meinen Lehrerberuf gewandelt: Während ich früher eine eher skeptische Weltsicht hatte, glaube ich heute aufgrund meiner jahrelangen Erfahrungen mit Jugendlichen, dass wir mit Optimismus in die Zukunft blicken können. Es gibt so viele gute und zupackende Charaktere mit Intelligenz und sozialer Kompetenz, da brauchen wir keine Angst vor den Herausforderungen haben, die auf uns zukommen werden.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

2 Kommentare zu „Alle sagen ja immer

  1. Danke für diese aufmunternden Worte über die heutige Jugend.
    Nach all dem Schwachsinn in den Medien war mein Weltbild – gerade in Bezug auf die Jugend – doch etwas derangiert. (Ich habe nicht viel Kontakt zu jungen Menschen.)
    👍🙏🤗

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: