Land unter

Nachdem hier total Land unter war, habe ich beschlossen, vernünftig zu sein und krank nicht weiter arbeiten zu gehen, sondern das Bett zu hüten.

Montag bis Mittwoch hatte ich mich noch hingeschleppt, aber jetzt ist Schluss damit. Bin zu k.o. Zwar gerät man als Lehrer immer in Stress, wenn man seinen Stoff nacharbeiten muss, aber ich bin gut in der Zeit und krank ist krank.

Da wir wegen Corona mit offenen Fenstern und Türen unterrichten müssen, hat es viele von uns erwischt, auch von den Schülern. Ist halt nicht mehr Sommer. Dauerlüften ist problematisch.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

7 Kommentare zu „Land unter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: