Rilke: Der Panther

Für mich eines der berührendsten Gedichte überhaupt.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

8 Kommentare zu „Rilke: Der Panther

  1. Wer weiss
    den Menschen
    hinter Gittern
    unschuldig
    auch Schuld befangen

    was sie im Traum
    erblicken
    uns eine fremden Welt

    was sie dem
    weltlichen Gericht
    beladen
    über Jahre
    am Leben noch erhält

    wer kann kann wissen
    uns erklären
    welche Arbeit
    die Gefangenen

    sie in der Einsamkeit
    der Zelle

    wir die wir uns
    frei erwähnen

    sie in den Nächten
    der Gedankenarbeit

    die wir verschlafen
    unsere Träume
    für uns
    ins ihr
    Bewusstsein heben

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: