Paare đŸ‘„

Ich schicke euch hier mal eine Untersuchung von Gottmann, der analysiert hat, was das Rezept von glĂŒcklichen Paaren ist. Sehr lesenswert.

Und ich möchte noch ergĂ€nzen: Es nĂŒtzt natĂŒrlich nichts, wenn nur einer in der Beziehung sich daran hĂ€lt. Dann kommt es vielleicht zu keiner Trennung, aber mindestens einer der Partner ist unglĂŒcklich.

Lange und glĂŒckliche Beziehungen haben zwei Merkmale gemeinsam

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

5 Kommentare zu „Paare đŸ‘„

  1. Logisch. GeringschĂ€tzung des Partners ist Beziehungsgift. Um das zu wissen, brauche ich keine Experimente Erfahren wir ja stĂ€ndig am eigenen Leib.;) Das Gegengift sind Selbstbewusstsein und GroßzĂŒgigkeit: Wenn der andere mich abschĂ€tzig behandelt, mit den Schultern zucken und es nicht auf sich beziehen. Er braucht das eben. Leider, muss ich sagen, denn es zeigt ein schwaches Selbstbewusstsein, das stĂ€ndig mit Zuspruch gepĂ€ppelt werden will. Wenn die Liebe stark ist,hĂ€lt sie es aus. Aber es ist mĂŒhsam und freudlos. Der Extremfall sind krankhafte Narzisten, die bringen jede Beziehung um.

    GefÀllt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: