Bin erstmal bedient

War heute beim Orthopäden und danach in der Radiologie. Diagnose des Radiologen: durch unglückliche abrupte Drehbewegung aktivierte Arthrose im Frühstadium. Auf Ultraschall sieht man Flüssigkeit, das heißt Entzündung im Knie.

Arthrose hört sich grauenhaft an, zumal ich wegen ähnlicher Schmerzen vor drei Jahren schonmal da war und es auf meine bange Frage, ob ich Arthrose hätte, hieß, ich hätte tolle Knie für mein Alter und das sei nur ein Bluterguss im Knie. War aber anderer Radiologe.

Mein Orthopäde meinte: „Arthrose ist ein großes Wort.“ Aber der verringerte Spalt auf der Innenseite des Knies ist auf dem Röntgenbild deutlich erkennbar und macht das Knie natürlich anfällig für Belastungen.

Therapie: Weiter IBU nehmen und manuelle Therapie. Bisher keine Praxis gefunden, die noch Termine im August frei hat.

Ansonsten: gelenkschonende Bewegung. Wobei der Radiologe mich ausbremste, er wolle nochmal in Ruhe gucken, ob nicht doch auch noch was gerissen sei. Solange bitte schonen. Mit Radiologiebefund dann die nächsten Tage nochmal zum Orthopäden zur weiteren Beratschlagung.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

11 Kommentare zu „Bin erstmal bedient

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: