Vor 10 Jahren

… um diese Zeit ging es mir körperlich und mental auch bescheiden. Ist mir heute Morgen bewusst geworden.

Hatte Schleimbeutelentzündung in der Hüfte und auch so Knacken wie jetzt im Knie. Ging nach 6 Monaten wieder weg. Wenn ich lange bergauf gehe, merke ich die Hüfte noch.

Damals hat keiner das Wort Arthrose in den Mund genommen von den Ärzten, aber vielleicht war auch das schon eine aktivierte Arthrose. Wurde auch kein MRT oder Röntgenbild gemacht.

Bei mir haben die Schmerzen seinerzeit bewirkt, dass ich sehr depressiv wurde. Deswegen achte ich diesmal vor allem darauf, dass ich mental stabil bleibe und mich ablenke, indem ich meinen Kram – außer den kniebelastenden – möglichst normal weitermache.

Gleichzeitig versuche ich durch gesunde Lebensweise meine Ausgangsssituation langfristig zu verbessern. Gibt mir das Gefühl, der Situation nicht so ausgeliefert zu sein.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: