Bin echt schnell zu rühren zur Zeit …

gucke gerade die Netflix-Serie „After Life“ über einen depressiven, aber witzigen Witwer, der versucht zu überleben.

Und muss häufig weinen, weil die Geschichten von den Menschen, denen er begegnet und seine eigene natürlich so ans Herz gehen. Aber laut auflachen muss ich auch oft.

Die Woche war hart, aber ok. War schön, die Schüler wieder zu sehen. Nächstes We dürfte ich mit meinen drängendsten Korrekturen fertig sein. Schaffe nicht alles bis zu den Zeugnissen, schreibe ja auch noch 2 Arbeiten; aber ist halt so. Sind ja nur Halbjahresinformationen, nicht echte Zeugnisse. (Außer bei der Kursstufe)

Dadurch, dass ich so oft krank war hat sich halt alles verschoben. Kann man jetzt nicht mehr ändern.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

3 Kommentare zu „Bin echt schnell zu rühren zur Zeit …

  1. „After Life“ habe ich auch gerade durch. Sehr berührend und gestern vor dem Einschlafen dachte ich an die allerletzte Szene, in der das Paar mit dem Hund über eine Wiese spazierte. Erst verschwand die Frau, dann der Hund und dann der Witwer. Ich finde, das sagt alles, so ist das Leben.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Verwandlerin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: