Ich denke ja immer,

… ich schaffe das schon. Heute bin ich aber nach der erneuten Weigerung meiner Tochter, in die Schule zu gehen, zusammengeklappt.

Da wir Gasleck in der Schule haben, sind wir zum Glück eh online und ich habe die Schüler kurz informiert.

Liege jetzt erstmal auf der Couch und hoffe, der Termin mit der Familientherapeutin heute und der mit meiner Ärztin morgen bringen was.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

16 Kommentare zu „Ich denke ja immer,

  1. Oh, das tut mir leid. Klar, da ist viel Konfliktpotential drin. Doch es gibt doch einen Grund WARUM dein Kind nicht in die Schule will!! (Mobbing?!)
    Ich verstehe und weiß, dass das für ddich unerträglich ist. Darf ich fragen in welchem Alter deine Tochter ist.
    Herzensumarmende Grüße !

    Gefällt 3 Personen

      1. Da ist klar, dass es so ist. Ich hoffe, dass die Lehrer:innen informiert sind darüber. Wahnsinn. So arg. Umarme euch! Meine Tochter wurde in dem Alter auch gemobbt. Ich fühle mit euch! Ich habe ein zehnjährige Nichte. Die erzählt mir Vorkommnisse aus der Schule, dass ich sprachlos bin. Ich weiß nicht was mit den Eltern los ist, weil die Kinder so drauf sind.

        Gefällt 2 Personen

      2. Ja, sind alle informiert und die Klassenlehrerin und der Schulleiter sind verständnisvoll. Aber ein bisschen was muss meine Tochter halt auch beisteuern. Klappt gerade nicht so gut. Ging schon mal besser.

        Gefällt 1 Person

  2. Machst du dir so viele Sorgen um das Töchterlein,dass du gleich selbst zusammenklappst? Ach, meine arme Mutter, denke ich da. Was habe ich ihr alles zugemutet! Dabei war sie eh schon sehr belastet. Als Jugendliche war ich voll mit mir selbst beschäftigt und nahm keinerlei Rücksicht auf die Mutter. Und verbat mir, dass sie sich um mich Sorgen machte. Ich hielt es für mein gutes Recht, mich zu ruinieren, sofern mir der Sinn danach stand.

    Gefällt 1 Person

    1. 😅😅😅 ich glaube, das war nur das I-Tüpfelchen, bin einfach völlig überarbeitet, habe zu wenig Schlaf und zur Zeit dauernd Herzrasen. Gehe morgen mal zu meiner Frauenärztin. Ich vermute, das liegt an dem Hormonabfall in den Wechseljahren.

      Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu gkazakou Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: