Feiertagsidylle ūüėÉ

Habe gerade mit meinem Sohn Abi√ľbungsscripte bestellt, jetzt schneidet ihm meine Tochter die Haare. W√§hrenddessen sitze ich auf der Couch und lese einen fetten Krimi von Elisabeth George.

Unsere Wohnung sieht zwar immer noch nicht so vorzeigbar aus, dass wir den f√ľr die n√§chste Woche angek√ľndigten Besuch unserer ehemaligen Tagesmutter ruhigen Gewissens empfangen k√∂nnten, aber immerhin habe ich schon 14 von 28 Diktaten korrigiert. Aufs√§tze (zum Fr√ľhling passend Gedichtinterpretationen) werden folgen.

Veröffentlicht von Verwandlerin

In der Verwandlung begriffen. Mein Motto: Panta rhei - alles fließt. https://dennallesfliesst.home.blog/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: