Vielleicht

… so denke ich gerade manchmal, hätte ich doch mit meinem Exmann zusammenbleiben sollen. Dann hätten wir die Situation mit meiner Tochter zusammen abfedern können. Ob ich als Ehefrau oder als Mutter unglücklich bin, letztlich bin ich auch jetzt unglücklich.

Vertrauen?

Zu vertrauen fällt mir gerade schwer. Wenn Pubertät, Depression und Schulverweigerung zusammenkommen ist das schwierig. Bisher konnten wir immerhin immer gut kommunizieren. Das klappt auch nicht mehr gut. Und wenn wir reden, macht sie mir Vorwürfe und ich kriege Herzrasen. Von mir wird gefordert, dass ich erwachsen und stark bin. Aber das ist alles sehr„Vertrauen?“ weiterlesen

Mal wieder schlaflos

… bin ich, allerdings vielleicht auch einfach fertig mit Schlaf, weil ich schon um 21 Uhr in die Kiste gefallen bin. Jetzt ausführlich Zeit zum Grübeln. Hausarbeit wäre besser, aber ich will meine Tochter mit ihrem leichten Schlaf nicht wecken. Okay, also was beschäftigt mich? Spülmaschine selbst reparieren klappt nicht mehr, muss Installateur anrufen. Will„Mal wieder schlaflos“ weiterlesen

Eine Baustelle weniger

Habe mich seit letztem Wochenende eines riesigen Stressfaktors entledigt: dem Druck nach Programm abzunehmen. Bin ja seit Oktober bei „Weight Watchers“, weil ich, um mein Knie wegen des Meniskussanrisses im Juni zu entlasten, 10-15 kg abnehmen wollte. Leider neige ich aber zu essgestörtem Verhalten, dass durch so ein Programm massiv gefördert wird, vor allem weil„Eine Baustelle weniger“ weiterlesen

Wochenendeeeee!

Hi Leute, nach einer turbulenten Woche ist jetzt endlich Wochenende und auf meiner Can-Do-Liste stehen: Filme mit der großartigen Karoline Herfurth gucken Spazierengehen Wohnung auf Frühling tunen Flechtfrisuren üben Coole T-Shirts anziehen (frisch bestellt und eingetroffen) Qi Gong machen Sehr gesund essen und an mein Multivitaminpräperat denken Macht es euch schön! 🌷