Buchtipp: „Dinge geregelt kriegen ohne einen Funken Selbstdisziplin“ von Sascha Lobo und Kathrin Passig

An dieses amüsante Buch musste ich gerade nach dem Lesen von Janes aktuellen Blogbeitrag zur Prokastination (also dem Aufschieben von Dingen) denken. Dort finden sich herrlich entwaffende Selbstberichte von prokastinerenden Menschen, die dennoch irgendwie überleben und teilweise sogar sehr erfolgreich sind. Hilfreiche Tipps, wie man die Prokrastination in Schach hält, inklusive. Prädikat: sehr empfehlenswert.