Express yourself

… sang die exzentrische Madonna einst. Und ja, mir ist es wie vielen hier ein Bedürfnis mich auszudrücken: mit Texten und Fotos auf WordPress und neuerdings auch auf Instagram (dort auch mit sogenannten „Reels“ mit Musik und so), aber auch bei der Einrichtung meiner Wohnung, mit meinem Style, in meinem Tagebuch und so weiter: Das„Express yourself“ weiterlesen

Angenehm überrascht

… war ich heute. Hatte meine beiden Oberstufenkurse zum letzten Mal im Präsenzunterricht. Machte ein bisschen Unterricht und ein bisschen Weihnachtsstunde. Wollte sie eigentlich früher rauslassen, aber sie wollten lieber beisammensitzen und mit mir und untereinander quatschen. Fand ich nett, sich mal ein bisschen auszutauschen.

Habe richtig Hummeln im Hintern 🐝

… seit die Ferien vorbei sind und wir so gut vernetzt online unterrichten. Hat mir einfach gefehlt: der Austausch mit den Kollegen, das Fachsimpeln, das Gefühl, was Sinnvolles zu tun. Merke mal wieder, wie sehr ich meinen Job mag. Und wenn der enge Austausch mit Kollegen auch nach Corona beibehalten würde, fände ich das super:„Habe richtig Hummeln im Hintern 🐝“ weiterlesen