„Yalla, voll die Hübsche“

… haben meine Mädels aus der 7 letztes Schuljahr in schönstem Multi-Kulti-Deutsch gerne gesagt, wenn sie ein Mädchen oder eine Frau gut aussehend fanden. (Ich kam auch in den Genuss dieses Kompliments. 😉) Ich persönlich finde es ja verlogen und realitätsfremd, wenn Eltern ihren Kindern beibringen, dass einzig und allein innere Werte zählen. Da genügt„„Yalla, voll die Hübsche““ weiterlesen

Die Schönheit im Unvollkommenen #wabi sabi🥀🍂

Vorgestern erzählte mir eine liebe Freundin von dem Konzept des wabi sabi. Das ein japanisches Kunst- und Schönheitsprinzip ist und eng mit dem Zen-Buddismus verwandt. Das Zerbrochene, Beschädigte, vom Leben Gezeichnete wird darin als schön angesehen: die verwitterte Mauer, die zerbrochene, wieder geklebte Schüssel. Das entspricht meinen Vorstellungen von Schönheit sehr: es geht um Vergänglichkeit,„Die Schönheit im Unvollkommenen #wabi sabi🥀🍂“ weiterlesen