Manche Dinge, die man über sich selbst dachte, sind einfach falsch (Urlaubsgedanken Teil 3)

So dachte ich früher immer, ich würde ungerne Sport machen, aber das ist definitiv falsch: Ich gehe gerne Spazieren, Schwimmen und Wandern. Oder mache zur Lockerung Qi Gong oder tanze durch die Wohnung. Wenn ich mich zu lange nicht bewege, merke ich die sprichwörtlichen Hummeln im Hintern und wenn ich die nicht erhöre, werde ich„Manche Dinge, die man über sich selbst dachte, sind einfach falsch (Urlaubsgedanken Teil 3)“ weiterlesen

Den zweiten Tag

… schmerzmittelfrei bin ich jetzt. Gehe weiter täglich eine Runde spazieren und achte auf wenig Kaffee, Zucker und Fleisch, da all das entzündungsfördernd wirkt. Bisher scheint die Rechnung aufzugehen. Jetzt muss ich es nur noch hinkriegen, täglich spätestens um Zwölf/Eins schlafen zu gehen, um wieder einen guten Nacht-Tag-Rhythmus hinzukriegen – macht bei mir auch viel„Den zweiten Tag“ weiterlesen

Jieper auf Gesundes 🥕🥕🥕

Nach all dem Adventsschokokram, dem Stresswein und leider manchmal auch Chips habe ich jetzt den totalen Jieper auf Gesundes: Trinke seit gestern Karottensaft statt Weißwein und habe gar keinen Bock mehr auf Schoko und Co. Habe ich jetzt nicht mehr nötig. Bin bei ungesunden Sachen eindeutig Stressesser. Und Langeweileesser. (Man kann nämlich viel Stress haben„Jieper auf Gesundes 🥕🥕🥕“ weiterlesen

Wellfit – Feel Good 🥦🧘🏻‍♀️🌳🎶

Ich merke, dass mir zur Zeit mein körperliches Wohlempfinden besonders wichtig ist: Frisch und gesund kochen, Yoga-Stretching, Spazierengehen. Seit gestern steht auch entspannende Musik (Leonard Cohen, Beethoven) auf meinem täglichen Programm. Tut mir einfach gut.